Grundwissen

Anatomie des Herzens

Unser Herz wird in die rechte und in die linke Herzhälfte unterteilt. Beide Hälften bestehen aus einem Vorhof und einer Herzkammer. Zwischen Vorhof und Kammer sowie an den Kammerausgängen befinden sich Herzklappen zur Steuerung des Blutflusses.


Blutkreislauf

Als Blutkreislauf bezeichnet man den Weg, den unser Blut in unserem Körper zurücklegt. Von entscheidender Bedeutung für das Funktionieren dieses Kreislaufs ist unser Herz. Indem es sich zusammenzieht und wieder entspannt, wird das Blut durch unsere Gefäße gepumpt.


Risikofaktoren

Verschiedene Risikofaktoren tragen zur Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei. Dies sind Faktoren, die zum einen unbeeinflussbar sind und zum anderen beeinflussbar oder therapierbar sind.


Medikamentöse Therapie

Die meisten Herz-Kreislauf-Erkrankungen lassen sich heute mit wirksamen Medikamenten behandeln. Häufig wird auch eine Kombination von verschiedenen Medikamenten eingesetzt, um Beschwerden zu lindern und ein Fortschreiten der Krankheit sowie Komplikationen zu verhindern.